Datum/Zeit
17/03/2021
9:15 - 10:45
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
PlusPunktZeit, Untere Wallbrunnstraße 2, Lörrach, Baden-Württemberg

Veranstaltungsbereich
VHS, Vereine (sonstige)

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, NS-Zeit

Veranstalter
PlusPunktZeit Lörrach

Webseite
https://www.loerrach.de/seniorenarbeit


Beschreibung

Die Vortragsreihe befasst sich mit dem Entstehen von nationalistischem, rassistischem und völkischem Denken von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis heute am Beispiel Deutschlands. Zum einen geht es um Klärung von Begriffen, zum anderen darum, den historischen Bedingungen nachzuspüren, unter denen dieses Denken entstanden ist. Zu verfolgen sind Ausbreitung und Veränderungen dieses Denkens in Politik und Gesellschaft. Der hier angekündigte Vortrag wird sich nach einer kurzen Einführung der Zeit zwischen 1918 und 1945 widmen. Wie konnte es dazu kommen, dass in Deutschland ein politisches System sich etablieren konnte, in dem millionenfacher Mord aus nationalistischen, rassistischen und völkischen Motiven möglich war.
Ein Online-Vortrag über Zoom von Hubert Bernnat

Anmeldung erforderlich unter Tel.: 07621 88847 oder
E-Mail: hubert.bernnat@t-online.de

SPENDEN