Datum/Zeit
25/03/2021
19:30 - 21:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
Volkshochschule Reinickendorf, Am Borsigturm 6, 13507 Berlin, Berlin

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen, VHS

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Alltagsrassismus, Frauenrechte/Sexismus , Medien/Hate Speech

Veranstalter
Volkshochschule Reinickendorf

Webseite
www.vhs-reinickendorf.de


Beschreibung

Bei diesem Angebot geht es darum, ein Grundverständnis über Hate Speech (Hassrede) im Internet zu erlangen. Konkret werden dabei öffentliche Äußerungen im Netz gegenüber Frauen in den Blick genommen. Gemeinsam wird den Fragen nachgegangen, was Hate Speech ist und welches Welt- und Frauenbild dahintersteht.
Es wird erörtert, inwiefern besonders Frauen von rassistischen und sexistischen Beleidigungen und Anfeindungen in sozialen Netzwerken betroffen sind und warum dies uns alle, auch Nicht-Betroffene, etwas angeht. Abschließend werden Lösungsansätze vorgeschlagen und Handlungsmöglichkeiten diskutiert.

Über die Referentin: Niloufar Behradi-Ohnacker ist Kultur-Bloggerin und Mediencoach. Seit 2020 arbeitet sie in der Projektkoordination der Partnerschaft für Demokratie Reinickendorf mit.

Der Kurs findet online als Video-Konferenz über BigBlueButton statt. Eine vorherige Anmeldung bis zum 12 Uhr am Veranstaltungstag ist notwendig. Die Teilnahme ist kostenfrei.

SPENDEN