Datum/Zeit
19/03/2021
19:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Ostfildern, Ostfildern, Ostfildern,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration, Menschenrechte

Veranstalter
Ostfildern

Webseite


Beschreibung

Gerald Knaus, Vorsitzender des Think Tanks European Stability Initiative und Erfinder des EU-Türkei-Abkommens steht nach seinem online-Vortrag für Fragen bereit. Das Gespräch wird moderiert von Ulla Zitzler, der Vorsitzenden des Freundeskreises Asyl Ostfildern e.V.
Im Gespräch und in seinem neuen Buch zeigt Knaus auf, dass humane Grenzen möglich sind. Der Migrationsexperte erläutert, welche Grundsatzprobleme wir dafür lösen müssen und wie aus abstrakten Prinzipien mehrheitsfähige, umsetzbare Politik werden kann. Er erklärt außerdem, warum das vielen Gesellschaften schwerfällt und selbst viele Bürger mit widersprüchlichen Emotionen ringen – hier Empathie, da Angst vor Kontrollverlust – und wie eine Politik, die Fakten und Emotionen ernst nimmt, möglich wird.

Online über Zoom, Zugangsdaten erhalten Sie nach der Anmeldung unter

www.vhs-ostfildern.de

SPENDEN