Datum/Zeit
12/03/2021 - 25/03/2021
Ganztägig
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Präsenz-Veranstaltung, Hybrid-Veranstaltung, Ausstellung, Demonstration, Film, Fortbildung/Schulung, Führung/Rundgang, Infostand, Kochen/gemeinsames Essen, Konzert/Musik, Lesung, Religiöse Veranstaltung, Sport, Theater, Vortrag/Diskussion, Workshop/Seminar, Sonstiges

Veranstaltungsort
Gera, Gera, Gera, Thüringen

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Migration/Integration, NS-Zeit, Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Alltagsrassismus, Frauenrechte/Sexismus , Antiziganismus, Institutioneller Rassismus, Medien/Hate Speech, LGBTIQ , Menschenrechte

Veranstalter
Thüringen

Webseite


Beschreibung

Die Stadt Gera ruft ihre Einwohner auf, sich an der internationalen Woche gegen Rasismus im März zu beteiligen. Es soll ein Zeichen gegen Antisemitismus, Diskriminierung und Islamfeindlichkeit gesetzt werden. Das Ziel ist, das gesellschaftliche Engagement zu fördern und nachhaltiger zu gestalten. Im Aktionszeitraum sollen bestimmte Projekte näher vorgestellt werden. Vorschläge hierfür könne bis zum 23.Februar per Mail an migration.integrationsbeauftragte@gera.de eingereicht werden. Die Veranstaltung findet zwischen dem 12. und dem 25. März statt.

SPENDEN