Datum/Zeit
26/03/2021
14:00 - 18:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
Potthofstraße 22, Potthofstraße 22, Hagen,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Alltagsrassismus

Veranstalter
AllerWeltHaus Hagen

Webseite
www.allerwelthaus.org


Beschreibung

Der Online-Workshop „Kinder von heute, Erwachsene von morgen- Vorurteilsbewusste Kinderliteratur fördern“ nimmt Sie mit auf den Weg, bekannte Kinderliteratur rassismuskritisch unter die Lupe zu nehmen, zu analysieren und positive Beispiele zu finden und zu betrachten.

Kinderliteratur spiegelt in vielfältiger Weise zum einen Lebensrealitäten und Themen des Alltags wider und zum anderen ermöglicht sie Kindern in verschiedene Realitäten abzutauchen. Kinder brauchen eine literarische Welt, in der sie sich positiv identifizieren können, ohne abgewertet zu werden; abwerten zu müssen oder selbst auf Profilierung angewiesen zu sein. Vorurteilsbewusstsein betrachtet verschiedene Machstrukturen und Diskriminierungsformen. Eine positive Identifizierung und Vorurteilsbewusste Geschichten haben Einfluss auf die kindliche Wahrnehmung, das eigene Selbstbild, die Selbstwirksamkeit und den gemeinschaftlichen Umgang aller Kinder.

Eine spannende interaktive Reise durch die kindliche Literatur ermöglicht Ihnen, Ihren Erfahrungs- und Handlungsraum mit uns gemeinsam zu entwickeln, zu erweitern und so Umsetzungsmöglichkeiten für Ihre Bildungseinrichtung und Ihr privates Leben weiterzudenken.

Diese Veranstaltung eignet sich für Erzieher*innen, Lehrkräfte, Eltern und sonstige Interessenten.

ANMELDUNG für Zoom bis zum 24.03.2021:
AllerWeltHaus Hagen
Telefon: 02331 – 21410
info@allerwelthaus.org

SPENDEN