Datum/Zeit
20/03/2021
18:00 - 20:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Film, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Schleswig-Holstein, Schleswig-Holstein , Schleswig-Holstein ,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration, Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Alltagsrassismus, Antiziganismus, Institutioneller Rassismus, Menschenrechte

Veranstalter
Daero Eritrea e.V. mit Efrem Tesfay und Gloria Boateng

Webseite


Beschreibung

Der Kurzfilm „Menschen wie andere auch“ (Lübeck, 2019) gibt biografische Einblicke in die Flucht aus Eritrea und das Leben in Norddeutschland von drei Menschen.

In der anschließenden Diskussion möchten wir die Möglichkeiten der Integration und eines gleichberechtigten selbstbestimmten Lebens in einer vielfältigen Gesellschaft beleuchten. Besonders den von Rassismus betroffenen Menschen möchten wir hier Raum geben – aus diesem Grund soll die Zielgruppe BiPoC sein. Die Flucht aus Eritrea am Horn von Afrika ist lang und lebensbedrohlich. Deutschland bedeutet für diejenigen, die es bis hierhergeschafft haben, vor allem Sicherheit und der Wunsch, ein „ganz normales Leben“ mit Familie und Arbeit zu führen. Oft gelingt diese Normalität, der Alltag. Aber dann sind da die Erfahrungen der Ausgrenzung und des Alltagsrassismus, die es ihnen nicht erlauben, sich wie andere Menschen zu fühlen – auf Augenhöhe, gleichberechtigt in unserer Gesellschaft.

Anmeldung: per Mail an Daero-eritrea@gmx.de

Weitere Infos: http://www.daero-eritrea.com/; Social Media https://instagram.com/daeroeritrea?igshid=7p9kpj2nmga2; Facebook: https://www.facebook.com/Daero-Eritrea-eV-227467411457497/

SPENDEN