Datum/Zeit
26/03/2021
17:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Lesung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Kreis Höxter, Kreis Höxter, Kreis Höxter,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl

Veranstalter
Kreis Höxter

Webseite


Beschreibung

Die Lesung des Autors Peter Granzow ist zwei Wochen lang als Video auf dem YouTube-Kanal abrufbar.

Gesprächsrunde mit dem Autor:

Anmeldung: ki@kreis-hoexter.de.

Bei der digitalen Gesprächsrunde über Zoom gibt es die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch und Fragen zu stellen.

Dieses Buch beruht auf einer wahren Begebenheit und berichtet über die Flucht eines jungen Syrers, der sein Heimatland aufgrund des anhaltenden Bürgerkriegs mit 19 Jahren verlässt und in Kauf nimmt, in eine ungewisse Zukunft zu flüchten. Das Ziel lange nicht vor Augen, wartet ein weiter und steiniger Weg auf ihn. Salim bewältigt viele scheinbar unüberwindbare Hürden, bevor ihn das Schicksal letztlich nach Deutschland bringt. Die ersten Wochen erlebt er einsam, bis er durch Zufall auf den Autor trifft, der ihm Hilfe anbietet und auch dafür sorgt, dass ihm ein jahrelanger Traum erfüllt wird. Je mehr Zeit die beiden verbringen, desto intensiver wächst ihr gegenseitiges Vertrauen und Salim beginnt schon bald schrittweise von den Erlebnissen seiner Flucht zu erzählen. Dass Flüchtlingshilfe nicht überall gleichermaßen gut aufgenommen wird, zeigt sich schon bald in öffentlichen Netzen. Doch unbeirrt machen sie weiter, erhalten beispielhafte Unterstützung und sehr viele emotionale Ereignisse folgen. Tauchen Sie ein in die rührende Geschichte über eine besondere Freundschaft zwischen einem syrischen Flüchtling und seinem Helfer, eine Geschichte, die aktueller nicht sein könnte.

 

SPENDEN