Datum/Zeit
16/03/2021
18:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Lesung

Veranstaltungsort
Leipzig, Leipzig, Leipzig,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Migration/Integration, Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Antiziganismus, Menschenrechte

Veranstalter
Kooperationsveranstaltung des Stadtteilprojekts DRESDNER59, des Interkulturellen Gartens der ANNALINDE und Start with a Friend Leipzig

Webseite


Beschreibung

In unserem Online-Lese-Abend hören wir Geschichten über das Weggehen, Ankommen und Bleiben, über Ausgrenzung und grenzenlose Solidarität. Die Texte werden geschrieben und vorgelesen von Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte. Der Abend bietet Raum, verschiedene Stimmen hörbar zu machen.

Textbeiträge aller Art (maximal 5 Minuten) können bis zum 14. März eingereicht werden und am Abend selbst, bei Bedarf auch von anderen, vorgelesen werden.

Eine Anmeldung bis zum 15. März ist erforderlich an: dresdner59.leipzig@evlks.de.

Ort: Videoplattform Zoom – Der Veranstaltungslink wird nach Anmeldung zugeschickt.

Eintritt frei

SPENDEN