Datum/Zeit
26/03/2021
17:30 - 19:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung

Veranstaltungsort
Mit der Polizei reden?!, Ottmar-Pohl-Platz 5, 51103 51103/Köln, NRW

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen, Arbeitswelt, Vereine (sonstige), Sonstige

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Migration/Integration, Institutioneller Rassismus

Veranstalter
Integrationshaus e.V.

Webseite


Beschreibung

Internationale Wochen gegen Rassismus 2021

Live-Stream: „Mit der Polizei reden?!“

Was steckt dahinter? Demokratie lebt vom Mitmachen. Und vom miteinander reden, Streiten, handeln, verbünden … Wir kennen aus eigener Erfahrung, was für ein schlechtes Gefühl es ist, wenn alle übereinander reden – aber nicht miteinander. Wir haben ein paar Fragen gesammelt, und die Vertreter*innen der Polizei haben sicherlich auch Fragen an uns.

Deswegen sind wir gespannt auf das Gespräch mit:

● Heike Wächterowitz, Ausbildungsleitung der Polizei Köln

● Monika Weinmann, Polizeiseelsorge der Polizei Köln

● Sven Rothe, Vertreter des Leiters der Polizeiinspektion Kalk

● Carsten Möllers, Extremismusbeauftragter der Polizei Köln

Uns ist sehr wichtig, dass die Erfahrungen von Schwarzen Menschen und People of Colour, die sie mit der Polizei haben und hatten, nicht abgesprochen werden. Sie sind real. Wir werden also nicht darüber diskutieren, und auch nicht über „wir“ und „die“ sprechen. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, darüber zu sprechen, ob und wie eine gemeinsame Strategie gegen Rassismus in unserer Gesellschaft entstehen kann – hier in Köln, hier in Kalk.

Seid dabei!

Wann: 26.03.2021, 17:30 Uhr

Wo?: https://www.youtube.com/watch?v=d3wBeMpgQ-I

Facebook: https://www.facebook.com/events/154233013139660

Herzliche Grüße

Wir aus dem InHaus e.V.

SPENDEN