Datum/Zeit
20/03/2021
10:00 - 11:30
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
Stuttgart, Stuttgart, Stuttgart,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Frauenrechte/Sexismus

Veranstalter
Waliya Empowerment mit freundlicher Unterstützung durch das Forum der Kulturen Stuttgart e.V.

Webseite


Beschreibung

“Mut zur Selbstverteidigung” ist das erste Konzept von Waliya Empowerment, das Frauen deutschlandweit motivieren möchte Selbstbewusstsein und Stärke in sich selber zu entfachen. Im Kurs werden verschiedene Aspekte behandelt, um die Grundlagen der Selbstverteidigung zu vermitteln. Beispiele wären Abwehrtechniken aus verschiedenen Kampfkünsten, Notwehr im deutschen Strafrecht, aber auch die mentale Stärke und vieles mehr.

Bei den Abwehrtechniken geht es nicht nur um die bloße Technik, sondern auch um das Verständnis welches sich dahinter verbirgt. In einem Safe Space für Frauen werden Übungen durchgeführt die eine Angststarre verhindern sollten. Ein weiterer sehr wichtiger Punkt, ist die eigene Sensibilisierung für Distanz. Sowohl bei den Abwehrtechniken als auch das bewusste Lernen um abschätzen zu können, wann Gefahr droht und entsprechend zu agieren.

Ziel des Workshops ist es nicht nur sich sicherer zu fühlen, sondern auch die neu gewonnen Erkenntnisse in andere Lebensbereiche wie Beruf, Familie etc. anwenden zu können. Fokus hierbei ist das mentale Mindset welches uns durchweg im Workshop begleiten wird.

Referent*innen: Tahira ist Studentin der Bildungswissenschaften und der Islamischen Studien. Seit circa 10 Jahren gehört die koreanische Kampfsportart “Tae Kwon Do” fest zu ihrem Leben dazu. Ihre Begeisterung für Kampfsport inspirierte sie immer wieder dazu ihre Komfortzone zu verlassen und neues zu probieren. 2016 absolvierte sie erfolgreich die Prüfung zum 1. Dan (Schwarzgurt) und 2019 den zum 2.Dan. Zusätzlich lernt sie Krav Maga und engagiert sich als Kinder- und Frauentrainerin in ihrem Sportverein. Sie schloss die Ausbildung beim WLSB (Württembergischen Landessportbund) zum Übungsleiter, und bei der Akademie für Sport und Gesundheit, zum Fitnesstrainer ab. Ihr Ziel ist es Frauen zu ermutigen, eigene Stärken aufzuzeigen und somit die Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen.

Anmeldung: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldung bis zum 19.03.2021 per E-Mail unter diversity@forum-der-kulturen.de (Die Zugangsdaten werden mit der Anmeldebestätigung verschickt.)

SPENDEN