Datum/Zeit
15/03/2021 - 28/03/2021
Ganztägig
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Ausstellung

Veranstaltungsort
Nürnberg, Nürnberg, Nürnberg,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Antiziganismus

Veranstalter
Bündnis „gemeinsam grenzenlos/Die Vielen“ mit freundlicher Unterstützung der zumikon-Kulturstiftung

Webseite


Beschreibung

Humorvolle Kunstausstellung gegen Hass und Hetze – geht das? Mit schrägem Blick und Satire wenden sich so renommierte Künstler*innen wie Horst Haitzinger, Guido Kühn, „kL52“, Petra Krischke, Gymmick, Assad Bina Khahi in ihren Grafiken, Cartoons und Karikaturen gegen Rassismus, Antisemitismus und Ausgrenzung. „gemeinsam grenzenlos/Die Vielen“ ist ein loses Bündnis, in dem sich über hundert Kulturschaffende und Kultureinrichtungen aus Bayern zusammengeschlossen haben, um offen gegen Rassismus, Antisemitismus und rechtsnationalen Terror Stellung zu beziehen und für die
Freiheit der Kunst sowie eine tolerante und demokratische Gesellschaft einzutreten.

Wegen coronabedingter Einschränkungen konnte die Ausstellung bisher nicht live stattfinden. Um einen Eindruck zu bekommen, wurde der Gestaltungsprozess digital aufgezeichnet.

www.youtube.com/watch?v=bfeEXT3uY-0

SPENDEN