Datum/Zeit
16/03/2021
18:00 - 20:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Freiburg, Freiburg, Freiburg,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Menschenrechte

Veranstalter
Freiburg

Webseite


Beschreibung

mit Julia Rensing und Heiko Wegmann von freiburg-postkolonial und der Soziologin Manuela Boatcă von der Uni Freiburg

Das Alexander-Ecker-Denkmal auf dem Freiburger Universitätsgelände ehrte einen Mann, der in Kolonialgebieten menschliche Schädel und Skelette für seine Sammlungen beschaffte und „Rassen“-Kunde betrieb. Wer war Ecker? Wie sollte mit diesem Denkmal umgegangen werden und wie können Prozesse der Dekolonisierung der Universität sinnvoll angestoßen und umgesetzt werden?

Link zum Vortrag unter www.respect-freiburg.net

SPENDEN