Datum/Zeit
15/03/2021 - 24/03/2021
Ganztägig
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Sonstiges

Veranstaltungsort
Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, Gelsenkirchen,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Antiziganismus, Menschenrechte

Veranstalter
Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.

Webseite


Beschreibung

Poetrys gegen Rassismus für ein friedliches/besseres Miteinander:

Leider werden bis heute Menschen noch rassistisch behandelt, ausgegrenzt und aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion diskriminiert. Dies hat zu Folge, dass der Alltag der Menschen erschwert wird. Wir als Gelsenkirchener*innen sagen NEIN zu Rassismus und jeder Form von Diskriminierung und Ausgrenzung. Wir laden alle Gelsenkirchener*innen ab 14 Jahren dazu ein, ein Poetry zum Thema zu verfassen und als Audio- oder Videodatei, oder einfach nur als Text an den Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V. zu senden, um ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Der Aufruf für die Aktion erfolgt über die Sozialen Medien des Caritas Verbandes für die Stadt Gelsenkirchen e.V. Die erstellten Medien sollen per E-Mail (siehe unten) an die Caritas Mitarbeiter*innen der Antidiskriminierungsstelle gesendet werden. Die Fotos werden innerhalb der Internationalen Wochen gegen Rassismus vom 15. bis 28. März 2021 auf den verschiedenen Kanäle der Caritas veröffentlicht. Wir bitten alle Teilnehmer*innen, die Clips innerhalb der ersten 10 Aktionstage (vom 15. bis spätestens zum 24. März 2021) per Downloadlink oder per E-Mail an uns zu senden. Die Aktion wird in Form eines Wettbewerbes sattfinden. Eine Jury wird über die Preisverleihung entscheiden.

Online-Angebot, Beteiligung per E-Mail antidiskriminierung@caritas-gelsenkirchen.de

Kontakt:
Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.
Kirchstr. 51, 45879 Gelsenkirchen
Frau Shaima Al-Jaanabi
Herr Yacouba Coulibaly

SPENDEN