Datum/Zeit
21/03/2021
11:00 - 13:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Präsenz-Veranstaltung, Führung/Rundgang

Veranstaltungsort
Neue Aula, Universität Tübingen, Geschwister-Sholl-Platz, Tübingen, Baden-Württemberg

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen

Veranstaltungsthemen
Migration/Integration

Veranstalter
kit Jugendhilfe

Webseite
www.tuebingen.de/wochengegenRassismus


Beschreibung

Die deutsche Kolonialherrschaft war nicht nur in den großen Kolonialmetropolen spürbar, sondern veränderte gesellschaftliche Verhältnisse auch in der württembergischen Provinz. In Tübingen lehrten und lebten Kolonialwissenschaftler und Missionare. Im deutschlandweit bekannten Tropengenesungsheim erholten sich Rückkehrer_innen aus den Kolonien und in der Stadt bildete sich ein reges koloniales Vereinswesen aus.
Dr. Carsten Gräbel ist Geograph und Historiker am Institut für Geschichtsdidaktik und Public History der Universität Tübingen.
Der Stadtrundgang findet zusätzlich auch von 15.00 bis 17.00 Uhr statt.

Anmeldung wegen Corona erforderlich:
kiosk@kit-jugendhilfe.de

SPENDEN