Datum/Zeit
25/03/2021
19:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Karlshochschule International University, Karlstr. 36 – 38, Karlsruhe,

Veranstaltungsbereich
Schule/Bildung

Veranstaltungsthemen
Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Alltagsrassismus, Antiziganismus, Institutioneller Rassismus

Veranstalter
Karlshochschule International University

Webseite


Beschreibung

Hochschulbildung der Zukunft soll der Verwirklichung des höheren Potenzials und der einzigartigen Bestimmung eines jeden Individuums dienen und einen Beitrag zu einer partizipativen und kokreativen Transformationsarbeit mit Vertretern aus allen Sektoren der Gesellschaft leisten. Allerdings ist akademische Kultur von mannigfaltigen Rassismen geprägt und u. a. in Lehre, Forschung, Berufungspolitik, Zugangschancen, Beurteilung, Stipendien, Kompetenzerwartung und der Geschichte vieler Disziplinen Ausdruck subtiler Vorurteile, systemischer Ungleichheiten und Machtdynamiken und offener Akte rassistischer Aggression und Diskriminierung.

In unserer Podiumsdiskussion wollen wir eine (selbst-)kritische Reflektion wagen, wie Rassismen sich im akademischen Alltag manifestieren und Vorschläge diskutieren, wie sie abgebaut werden können.

Die Karlshochschule nutzt die Internationalen Wochen gegen Rassismus für weitere Workshops, Filmnights und Veranstaltungen in englischer Sprache, zu denen sich Interessierte über die Homepage unter www.karlshochschule.de anmelden können.

Anmeldung: info@karlshochschule.de

 

SPENDEN