Datum/Zeit
16/03/2021 - 17/03/2021
0:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Pestalozzischule GWRS & Sophie-Scholl-Realschule Karlsruhe, Christofstraße 23 & Joachim-Kurzaj-Weg 4, Karlsruhe,

Veranstaltungsbereich
Schule/Bildung, Sport (-vereine)

Veranstaltungsthemen
Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Antiziganismus, Menschenrechte

Veranstalter
Büro für Integration Karlsruhe in Zusammenarbeit mit der Pestalozzi Schule Durlach und der Sophie-Scholl Realschule Karlsruhe

Webseite


Beschreibung

Fußball bringt Menschen zusammen und fördert auf spielerische Weise die Vielfalt und das Miteinander. Mit den „DFB-Botschafter_innen“ setzt der Deutsche Fußball-Bund ein Zeichen gegen Ausgrenzung, Menschenfeindlichkeit und Diskriminierung. Als DFB-Botschafter setzt sich der ehemalige deutsche Fußballprofi Jimmy Hartwig für Fair Play, Vielfalt und Respekt ein. Neben seiner beeindruckenden Lebensbiographie behandelt Jimmy Hartwig im Rahmen von schulischen Projekttagen an der Pestalozzischule Durlach (16.03.2021) und an der Sophie-Scholl-Realschule Karlsruhe (17.03.2021) wichtige Themen wie die Rolle des Fußballs bei der Bekämpfung von Rassismus. Der Ex-Fußballprofi will im interaktiven Dialog mit Karlsruher Schülerinnen und Schülern das Bewusstsein für Rassismus stärken und Handlungsstrategien gegen Rassismus aufzeigen. Ganz vorne steht dabei die Botschaft, dass es wichtig ist, sich gegen jegliche Art von Rassismus und Diskriminierung stark zu machen.

SPENDEN