Datum/Zeit
27/03/2021 - 28/03/2021
Ganztägig
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Fortbildung/Schulung

Veranstaltungsort
Stuttgart, Stuttgart, Stuttgart,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Alltagsrassismus

Veranstalter
Aufstehen gegen Rassismus

Webseite


Beschreibung

Ziel dieser 2-tägigen Fortbildung ist es, die Stammtischkämpfer*innen-Workshops selbst zu leiten. Sie werden methodisch und didaktisch an das Konzept herangeführt und üben in und Theorie und Praxis die einzelnen Seminar-Module selbst anzuleiten.

Voraussetzung: Sie sollten nach Möglichkeit selbst schon einmal bei einem Stammtischkämpfer*innen-Seminar als Teilnehmer*in dabei gewesen sein oder Erfahrung in der politischen Bildungsarbeit mitbringen.

Die Stammtischkämpfer*innen-Seminare sind Argumentationstrainings gegen Alltagsrassismus. Die Teilnehmer*innen lernen verschiedene Argumentationsmuster von rechten und rassistischen Parolen zu durchschauen und diese selbstbewusst zu kontern. In praktischen Übungen wird trainiert, die Schrecksekunde zu überwinden und klar Stellung gegen jegliche Form von Diskriminierung zu beziehen.

Referent*innen: Dagmar Özuysal-Neu ist Erwachsenenpädagogin und Teamerin der Stammtischkämpfer*innenseminare bei der bundesweiten Kampagne Aufstehen gegen Rassismus.

Uhrzeit: Samstag 11.00-17.00Uhr und Sonntag, 10.00-16.00Uhr

Anmeldung: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Anmeldung per E-Mail unter stammtisch@aufstehen-gegen-rassismus.de (Die Zugangsdaten werden mit der Anmeldebestätigung verschickt.)

SPENDEN