Überleben im KZ – Omas gegen Rechts lesen gemeinsam mit Konfirmanden aus dem Buch des Ricardo Lenzi Laubinger

Datum/Zeit
10/03/2020
19:00 - 22:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Veranstaltungsort
Bistro ELLIS in der Alten Johanneskirche, Johanneskirchplatz 1, 63450 Hanau, Hessen

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche, Schule/Bildung, Religionsgemeinschaft, Vereine (sonstige)

Veranstaltungsthemen
NS-Zeit, Alltagsrassismus, Antiziganismus, Menschenrechte

Veranstalter
Omas gegen Rechts Hanau

Webseite
Omasgegenrechts-Hanau.de


Beschreibung

Die Omas gegen Rechts beteiligen sich an der Internationalen Woche gegen Rassismus mit einer Lesung aus dem Buch von Ricardo-Lenzi Laubinger „und eisig weht der kalte Wind“ über die Erlebnisse seiner Sinti-Familie im 3. Reich. Es ist geplant, die Lesung von mehreren Personen durchzuführen u.a. von Konfirmanden der Gemeinde Buchen und „Omas gegen Rechts“. Herr Laubinger selbst wird bei der Veranstaltung anwesend sein und mit seiner Geige für einen stimmungsvollen musikalischen Rahmen sorgen.
Die Veranstaltung wird von folgenden Gruppen durchgeführt: Omas gegen Rechts, Partei Die Linke MKK, VVN -BdA
Termin: 10.03.2020
Uhrzeit: 19 Uhr
Ort: Bistro ELLIS in der Alten Johanneskirche, Johanneskirchplatz 1, 63450 Hanau

SPENDEN