Datum/Zeit
18/03/2021
15:00 - 17:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Gelsenkirchen, Gelsenkirchen, Gelsenkirchen,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Migration/Integration, Menschenrechte

Veranstalter
Referat Zuwanderung und Integration / Kommunales Integrationszentrum der Stadt Gelsenkirchen

Webseite


Beschreibung

Online-Vortrag/Diskussion – Referent: Prof. Dr. Kemal Bozay:

Ungleichwertigkeitsvorstellungen in der Migrationsgesellschaft: Rechtsextremismus, Rassismus, Nationalismus und Antisemitismus sind im Einwanderungsland Deutschland sehr verbreitete Phänomene. Derartige menschenverachtende und ungleichwertige Einstellungen finden sich jetzt nicht nur unter Menschen der Mehrheitsgesellschaft, sondern haben auch Verbreitung unter der migrantischen Bevölkerung. Zu beobachten ist, dass gerade Ungleichwertigkeitsideologien hierzulande auch in einer Wechselwirkung zueinander stehen. Daher wird Prof. Kemal Bozay in seinem Vortrag über die Ursachen, Formen und Auswirkungen von Ungleichwertigkeistvorstellungen in der Migrationsgesellschaft diskutieren. Referent Prof. Kemal Bozay hat seit 2017 an der IUBH Internationalen Hochschule eine Professur für Soziale Arbeit inne. Schwerpunkte seiner Forschung und Lehre liegen in den Bereichen Soziologie, Sozialpolitik, Sozialgeschichte und Ethik, Methoden in der Sozialen Arbeit und diversitätsbewusste Soziale Arbeit. In seinen zahlreichen Publikationen beschäftigt er sich vorrangig mit den Themen Migration und Flucht, rassismuskritische Bildung, Ungleichwertigkeitsideologien, Radikalisierungsprozesse sowie Kinder- und Jugendhilfe.

Online-Vortrag mit anschließender Diskussion Referent: Prof. Dr. Kemal Bozay, von 15:00 bis 17:00 Uhr. Bitte per E-Mail an henri.guder@gelsenkirchen.de anmelden. Der Link zum Vortrag kommt mit der Anmeldebestätigung.

Kontakt:
Referat Zuwanderung und Integration /
Kommunales Integrationszentrum der Stadt Gelsenkirchen
Munscheidstraße 14, 45886 Gelsenkirchen
Herr Henri Guder

SPENDEN