Datum/Zeit
22/03/2021
12:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Präsenz-Veranstaltung, Sonstiges

Veranstaltungsort
Pariser Platz, Pariser Platz, München-Haidhausen,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Antiziganismus, LGBTIQ , Menschenrechte

Veranstalter
ArbeiterwohlfahrtKreisverbandMünchen-Stadt e.V. undDGB-RegionMünchen

Webseite


Beschreibung

Nach kurzen Ansprachen werden wir um 12:00 Uhr gemeinsam ein starkes Statement gegen Rassismus formieren. Rassismus und Rechtsextremismus stehen im
krassen Widerspruch zu unseren Werten und basierend auf unserer demokratischen Grundüberzeugung stellen wir uns gegen jede Vorstellung, die Menschen aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe oder ihres Glaubens in vermeintlich minderwertige Gruppen einteilt und ausgrenzt – eine Aktion zum Mitmachen.

Redner*innen: Simone Burger (Regionsgeschäftsführerin und Vorsitzende des DGB-Kreisverbands München), Hans Kopp (Geschäftsführer AWO München-
Stadt), Julia Sterzer (Geschäftsführerin AWO München-Stadt)

Aufgrund der Corona-Pandemie steht aktuell noch nicht fest, in welcher Form die Veranstaltung stattfinden wird. Aktuelle Informationen finden Sie unter www.awo-muenchen.de

SPENDEN