Datum/Zeit
23/03/2021
18:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Heidelberg, Heidelberg, Heidelberg,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Flucht/Asyl, Menschenrechte

Veranstalter
Deutsch-Afrikanischer Verein

Webseite


Beschreibung

Die Würde des Menschen ist unantastbar“ Dazu steht die europäische Migrationspolitik, vertreten durch Frankreich und Deutschland z. B. in Sahelzone (Agadez / Niger- Europas Grenzposten in Westafrika), in großem Widerspruch.

Heute hat sich die Sicherheitslage in der westafrikanischen Sahel-Region drastisch verschlechtert. Die EU unter Führung von Frankreich, Deutschland und die USA sind militärisch vor Ort.

In Agadez (Aufnahme-Zentrum der abgeschobenen Asylbewerber aus Deutschland und Europas Grenzposten in Westafrika) wächst die Armut und entstehen gewaltsame ethnische Konflikte. Online-Vortrag mit Podiumsdiskussion am 23. März 2021 um 19.00 Uhr mit Frau Dr. Pierrette Herzberger-Fofana, Afrodeutsche EU Abgeordnete in der Fraktion der Grünen/Freie Europäische Allianz (Grüne/EFA) in Brüssel und den eingeladenen Podiumsdiskutanten.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich bis spätestens 4 Stunden vor dem Veranstaltungsbeginn per E- Mail service@deutschafrikanischerverein.de an. Den Link zur Sitzung bekommen Sie nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

SPENDEN