Datum/Zeit
27/03/2021
18:00 - 20:30
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Nürnberg, Nürnberg, Nürnberg,

Veranstaltungsbereich
Sonstige

Veranstaltungsthemen
Menschenrechte

Veranstalter
Treffpunkt Philosophie e.V.

Webseite


Beschreibung

In seinem Buch „Die Renaissance der Menschheit“ führt der Kulturphilosoph Charles Eisenstein die aktuelle Krise unserer Welt auf mannigfaltige Formen der Separation zurück. Der postmoderne Mensch ist getrennt von Gott, der Natur, den Mitmenschen und letztlich von sich selbst, von seinem wahren Sein. Dies bringt Sinnverlust, Chaos, Depression und schlussendlich Aggression gegen jede*n und alles mit sich. Rassismus ist Teil dieser weltumspannenden Krankheit. Eine Heilung kann nur durch eine grundlegende Erneuerung jedes und jeder Einzelnen erfolgen, also durch eine wahre „Renaissance des Menschen“. Eine solche moralische und spirituelle Wiedergeburt führt zu einem wahren Mensch-Sein, zu einem Bewusst-Sein, das Himmel und Erde zu verbinden weiß.

Philosophischer Vortragsabend mit Kurzreferaten.

www.treffpunkt-philosophie.de/veranstaltungen/

Anmeldung bis 25.03.2021 unter nuernberg@treffpunkt-philosophie.de

kostenlos

SPENDEN