Datum/Zeit
17/03/2021
19:00 - 20:45
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Film, Vortrag/Diskussion

Veranstaltungsort
Königstraße 54, Königstraße 54, Hamburg,

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche, Städte/Kommunen, Schule/Bildung, Religionsgemeinschaft, VHS, Gewerkschaft, Arbeitswelt, Sport (-vereine), Vereine (sonstige), Sonstige

Veranstaltungsthemen
Migration/Integration, Rassismus gegen Schwarze

Veranstalter
Diakonie Hamburg, Haus Drei Hamburg, Partnerschaften für Demokratie Altona

Webseite
https://fachtag.hamburg/anmeldung-iwgr-filme/


Beschreibung

Vier Protagonisten*innen aus unterschiedlichen Bundesländern erzählen von ihren Erfahrungen als Schwarze Jugendliche in Deutschland in den 1990er Jahren und nehmen Bezug auf die Gegenwart. Es geht um Lebensrealitäten Schwarzer Menschen,Rollenbilder, Vorbilder und Erwartungen an BPOC. Der Film nimmt Bezug auf die Themen Identität und Rassismus und veranschaulicht die Verbindung von struktureller und individueller Ebene.
Im anschließenden Gespräch wollen wir mit Tatiana Calasans und euch über den Film, aber auch ihre Perspektive auf die gegenwärtige Situation ins Gespräch kommen.

SPENDEN