Datum/Zeit
21/03/2021
18:00 - 19:30
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung

Veranstaltungsort
Alt-Pempelfort 15, Alt-Pempelfort 15, Düsseldorf,

Veranstaltungsbereich
Partei

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Migration/Integration, Rassismus gegen Schwarze

Veranstalter
DIE LINKE.NRW

Webseite
https://fb.me/e/21oKKI8K1


Beschreibung

Seit Beginn der Corona Pandemie versucht insbesondere der faschistische “Flügel” der AfD um Höcke, Wählerinnen und Wähler durch neue rechte Straßenbewegungen von Corona-Wutbürgern und Verschwörungsgläubigen zu gewinnen. Auch versucht die Afd schon länger sich als Partei der kleinen Leute etablieren. Mit kleinen Leuten meint sie allerdings ausschließlich “Biodeutsche”, denn Migrantinnen und Migranten sind nicht nur nicht mit gemeint, sondern Ziel ihrer Hetze. Dabei ist es vor allem die Wortwahl mit der sie Arbeiterinnen und Arbeiter ansprechen wollen, in ihrer Programmatik bleiben sie neoliberal. Wir möchten daher diskutieren wie wir diese rechtspopulistische bis neofaschistische Partei schlagen können und diskutieren dazu mit dem Landessprecher von DIE LINKE NRW. Christian Leye, Irmgard Wurdack, Bundesgeschäftsführerin im Bündnis Aufstehen gegen Rassismus, und Katja Heyn, Sprecherin für Antirassismus der Linken.NRW und aktiv in migrantischen Strukturen.

Teilnehmen könnt ihr über den folgenden Link: https://zoom.us/j/99138748890?pwd=OVpWRDFWd3ZUQlJabml3NGpPaUVPdz09&fbclid=IwAR1VcoFcc9NcoUpGsZLg91YCCRMv040YlZcwP3If8DGg2QWnbXoxNj9bFSk#success
oder die folgenden Teilnahmedaten bei Zoom: Meeting-ID: 991 3874 8890
Kenncode: 645690
Wenn ihr FreundInnen via Facebook einladen wollt, geht dies über den Link: https://fb.me/e/21oKKI8K1

SPENDEN