Datum/Zeit
23/03/2021
10:00 - 13:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
Peperdieksberg 1, Peperdieksberg 1, Seevetal,

Veranstaltungsbereich
Städte/Kommunen, Schule/Bildung, Arbeitswelt

Veranstaltungsthemen
Rechtsextremismus / Rechtspopulismus, Medien/Hate Speech

Veranstalter
Medienzentrum des Landkreises Harburg

Webseite
https://www.medienzentrum-harburg.de/workshop-aktiv-gegen-desinformationen-und-rechter-propaganda-im-netz/


Beschreibung

Zu den internationalen Wochen gegen Rassismus veranstaltet das Medienzentrum am 23. März einen Online-Workshop. Durchgeführt wird dieser vom Projekt “#denk_net: Stärkung der digitalen Zivilgesellschaft” des ServiceBureaus Jugendinformation. Die Veranstaltung richtet sich an pädagogische Fachkräfte. Anmeldefrist ist der 19. März.

Die sozialen Medien haben das Netz demokratisiert: Jede*r kann heute Sender*in sein und potenziell die ganze Welt erreichen. Diese Demokratisierung bietet viele Chancen, stellt die (digitale) Zivilgesellschaft aber auch vor neue Herausforderungen. Die Grenzen des Sagbaren verschieben sich unter dem Deckmantel der Meinungsfreiheit sukzessive nach rechts, sog. „alternative Medien“ verbreiten Halb- oder Unwahrheiten über marginalisierte Gruppen und gezielte Desinformationskampagnen manipulieren zunehmend die Meinungsbildung. In der Konsequenz ziehen sich viele User*innen aus den Netzwerken zurück und überlassen das Netz den Hater*innen.

In der Fortbildung beleuchten wir aktuelle Diskurse zu Desinformation und rechter Online-Propaganda und erproben Gegenstrategien, um den Phänomenen aktiv begegnen zu können. Warum funktioniert Desinformation so gut und welche Faktoren begünstigen ihren Verbreitungsgrad? Wie können wir damit in der Arbeit mit jungen Menschen umgehen und die Zivilgesellschaft im Netz stärken?

Der Workshop wird von Johanna Runge und Barbara Westhof durchgeführt, die das Projekt „#denk_net: Stärkung der digitalen Zivilgesellschaft“ beim ServiceBureau Jugendinformation umsetzen. Das ServiceBureau Jugendinformation ist Teil der Jugendbildungsstätte LidiceHaus gGmbH.

Wann: 23.03.2021, 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Wo: Online
Wie: Bitte melden Sie sich über unser Formular zur Veranstaltung an.

Bei Fragen zum Workshop wenden Sie sich bitte per Mail an Matthias Haist.

SPENDEN