Datum/Zeit
16/03/2021
10:00 - 12:00
Veranstaltung dem Kalender hinzufügen (.ics)

Art der Veranstaltung
Online-Veranstaltung, Präsenz-Veranstaltung, Workshop/Seminar

Veranstaltungsort
Stuttgart, Stuttgart, Stuttgart,

Veranstaltungsbereich
Kinder/Jugendliche, Schule/Bildung

Veranstaltungsthemen
Antisemitismus, Antimuslimischer Rassismus , Rassismus gegen Schwarze, Alltagsrassismus, Antiziganismus, Institutioneller Rassismus

Veranstalter
Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Webseite


Beschreibung

Rassismus und Antisemitismus begegnen uns täglich. Was hat das mit der Kolonialgeschichte zu tun, und wie war das in der Landesgeschichte von Baden und Württemberg? Im Workshop im Museum beschäftigen sich die Jugendlichen mit der Geschichte des Rassismus im Südwesten. In einem zweiten Teil setzen sie sich in aktiven Übungen mit der aktuellen Verbreitung von rassistischen Vorurteilen auseinander und entwickeln konkrete Perspektiven, was sie gegen Rassismus im Alltag tun können.

Referent:innen: Mitarbeiter:innen des Hauses der Geschichte Baden-Württemberg

Anmeldung: Um Anmeldung wird gebeten.

Anmeldung bis zum 09.03.2021 per E-Mail unter besucherdienst@hdgbw.de. Die technischen Voraussetzungen werden bei der Anmeldung abgeklärt.

Auf Anfrage sind weitere Termine möglich.

SPENDEN