Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Rassismuskritik mit Kindern

Raum m Museum Lüneburg, Willy-Brandt-Straße 1, LG Lüneburg, Niedersachsen

Ab ca. 3 Jahren nehmen Kinder bewusst Unterschiede im Aussehen wahr. Sie beginnen, Rassismus zu reproduzieren und Kinder auszugrenzen. Wie kann im Praxisalltag mit Kindern über Rassismus gesprochen werden? Wie können Unterschiede und die damit verbundene Ungerechtigkeit thematisiert werden? Und wie können von Rassismus betroffene Kinder gestärkt werden? Diese Fragen besprechen wir im Workshop. Die […]

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN