Veranstaltungskalender

Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.

Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Datum Titel Stadt Uhrzeit
14/03/2021 - 28/03/2021 UNSERE NEUE HEIMAT IN FLACHT UND WEISSACH Weissach 14:00 - 17:00
14/03/2021 Vorträge mit internationaler Beteiligung, Kurzfilme und Gespräch: Gedenken an Marielle Franco und Berta Cáceres: Gegen jede Form von Rassismus, Sexismus und Klassismus München 16:00 - 18:00
15/03/2021 - 28/03/2021 “Stachel im Fleisch bequemer Normalität” – Das Traditionskabarett Distel über Rassismus, Ausgrenzung und Anfeindung im Videogespräch mit Burghof-Geschäftsführer Markus Muffler Lörrach 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 28/03/2021 „RÄDER OHNE GRENZEN“ – VIDEO DER FLÜCHTLINGSFAHRRADWERKSTATT ASYLKREIS SINDELFINGEN 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 26/03/2021 „Wir sind alle gleich“ Münster 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 28/03/2021 #VIELFALTISTBESSER 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 28/03/2021 AKTION: „ICH STEHE FÜR LANDKREIS BÖBLINGEN BLEIBT BUNT“ Böblingen 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 28/03/2021 Aktion: Rassismus im Alltag hat viele Gesichter Osnabrück 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 28/03/2021 ALLTAGSRASSISMUS…AUCH BEI UNS?! Region Herrenberg 00:00 - 23:59
15/03/2021 - 28/03/2021 Als Münsteraner*in erlebe ich… Münster 00:00 - 23:59
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2021.

 

SPENDEN