Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Weiter Leben

mosaique - Haus der Kulturen, Katzenstraße 1, LG Lüneburg, Niedersachsen

Ernst Bögershausen liest aus dem Buch von Ruth Klüger „Weiter Leben“. Es wird berichtet über die Erfahrungen eines jüdischen Kindes im KZ. Die Kosten belaufen sich auf eine Spende.

Monolog über die Freiheit

mosaique - Haus der Kulturen, Katzenstraße 1, LG Lüneburg, Niedersachsen

Als Teil der Veranstaltung „Fest der Begegnung für Toleranz und Akzeptanz“ wird Schauspielerin Hannah Rang vom Theater Lüneburg den Monolog von Carolin Emckes sprechen. Er ist eine Streitschrift gegen die Rechtfertigung von Hass und zeigt wie unfrei diejenigen sind, von denen Rassismus und Ausgrenzung ausgeht.  

Henry, Thessa & Fleur ganz verschieden und doch unzertrennlich

mosaique - Haus der Kulturen, Katzenstraße 1, LG Lüneburg, Niedersachsen

Ein Puppenspiel über echte Freundschaft. Die drei wunderschönen Hühner streiten sich, wer die Schönste von ihnen ist. Ihre Freundschaft droht zu zerbrechen. Doch dann finden sie aus ihrem Streit heraus. Es ist emotional, klug, spannend und witzig. Die Zielgruppe sind Familien, Kinder ab 3,5 Jahren Eintritt: 10 Min. vor Beginn, nach 15 Uhr nicht mehr […]

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN