Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

FLINTA*-Kurse im Verein

24. Mai, 10:00 - 17:00

Da FLINTA* (Frauen, Lesben, inter*, nicht-binäre, trans* und agender Personen) in vielen Bereichen des Sports noch eine Minderheit darstellen, begegnen sie im Vereinssport oft spezifischen Herausforderungen und Barrieren. Sie sehen sich dort nicht selten mit geschlechtsspezifischen Stereotypen, Unsicherheiten bezüglich ihrer Identität und möglichen Vorurteilen konfrontiert. Um diesen Herausforderungen entgegenzuwirken, sind sogenannte „safer spaces“ in Form von FLINTA*-Kursen von großer Bedeutung.

An diesem Kurs dürfen alle Personen teilnehmen, die sich zu einer oder mehrerer der aufgeführten Identitäten zugehörig fühlen. Sie bieten damit einen besser geschützten Raum, in dem FLINTA*s ihre sportlichen Fähigkeiten entfalten können, ohne sich durch normative Erwartungen eingeschränkt zu fühlen. Die Etablierung von safer spaces im Sport ist daher nicht nur sinnvoll, sondern auch notwendig, um eine inklusive und diverse Sportlandschaft ohne Diskriminierung oder Ausgrenzung zu schaffen. Durch gezielte Maßnahmen, Schulungen und Sensibilisierung können Sportorganisationen dazu beitragen, dass FLINTA*s den Sport als einen Ort der Freude, des Wachstums und der Gemeinschaft erleben können.

Zielgruppe der Fortbildung sind Vorstandsmitglieder, Kursleiterinnen, Trainerinnen und alle Interessierten, die sich aktiv für eine vielfältige und inklusive Vereinsarbeit einsetzen möchten. Die Veranstaltung bietet dabei eine einzigartige Gelegenheit, das Verständnis für geschlechtergerechte Bildungsangebote zu vertiefen und die inklusive Gestaltung von Kursen zu fördern.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Projektes ‚Vielfalt & Antidiskriminierung – kein Platz für Menschfeindlichkeit im Sport‘ statt und wird durch den Weiterbildungspakt für die Jahre 2021 bis 2025 des Hessischen Kultusministeriums gefördert. Die Fortbildungsreihe ist für alle Teilnehmenden kostenfrei.

Details

Datum:
24. Mai
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://sport-erlebnisse.de/Veranstaltung/cmx655c77182263f.html

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Vereine (sonstige)
Veranstaltungsformat
Präsenz
Bundesland
Hessen
Veranstaltername
Bildungsakademie des Landessportbundes Hessen e.V.
Stadt
Frankfurt am Main

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN