Veranstaltungskalender

Bitte beachten Sie, dass die geplanten und hier veröffentlichten Präsenzveranstaltungen angesichts der nicht vorhersehbaren Corona-Entwicklung möglicherweise verändert oder verschoben werden müssen. Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Filter

Änderungen der Formulareingaben wird die Liste der Veranstaltungen mit den gefilterten Ergebnissen aktualisieren

Fit für die Vielfalt

Haus der Verbände (Duisbug) Friedrich-Alfred-Allee 25, Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Woran denken Sie, wenn Sie den Begriff Vielfalt hören? An etwas Interessantes? An Abwechslung vielleicht oder an eine Auswahl verschiedener Möglichkeiten? Dazu gäbe es guten Grund. Denn für unser Zusammenleben […]

130,00€

Sag was! Mit Rechten reden!?

Buxtehude Bertha-von-Suttner-Allee 9, Buxtehude, Niedersachsen

Kann und will ich überhaupt mit Rechten reden? Unser 5 stündiger Workshop trainiert Sie, mit Rechten zu reden, ohne sich in einer Diskussion zu verlieren. Weltbilder lassen sich nicht in […]

10€

Sport´n´Talk: Rassismus im (Schwimm-) Sport

Haus der Verbände (Duisburg) Friedrich-Alfred-Allee 25, Duisburg, Nordrhein-Westfalen

Am 14.03.2022 wollen wir beim Sport´n´Talk erst gemeinsam sporteln und dann über Rassismus im (Schwimm-) Sport reden. Die Teilnehmer*innen sollen möglichst pinke Sportkleidung anziehen. Nach einer kurzen Begrüßung kommen wir […]

Sport´n´Talk: Haltung zeigen

Am 21.03.2022 wollen wir beim Sport´n´Talk erst gemeinsam sporteln und dann darüber reden, wie wir Haltung zeigen können - als Menschen und als Vereine. Die Teilnehmer*innen sollen möglichst pinke Sportkleidung […]

Antisemitismus und was wir zu seiner Überwindung tun können

Friedensgemeinde Berlin Charlottenburg, Tannebergallee6, 14055 Berlin Tannebergalllee 6, 14055 Berlin, Berlin

Über die Ablehnung des Antisemitismus besteht in den Kirchen und in der breiteren Öffentlichkeit große Übereinstimmung. Unterschiede werden jedoch deutlich bei der Frage, welches Verhalten oder welche Einstellung als Ausdruck […]

Kostenlos

NSU – Zehn Jahre danach und kein Schlussstrich

Dr. Tanjev Schultz macht deutlich, dass der NSU-Fall für die Gesellschaft noch längst nicht abgeschlossen sein dürfe. Allgemein seien die Gefahren von rechts groß: Die Anschläge von Halle und Hanau, […]

Kostenlos

Die Neue Rechte und die rote Linie

Rechtspopulismus aus der Mitte der Gesellschaft - Ursachen und Handlungsmöglichkeiten Wie gehen wir – vor allem auch als Mandatsträger*innen in Kommunalparlamenten - mit dieser Herausforderung unserer Demokratie um? Unser Seminar […]

Kostenlos

Wir zeigen Haltung !

Halt 58 Hebenstreitstraße 2, München, Bayern

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus beteiligt sich die Bürgerinitiative Mehr Platz zum Leben in Kooperation mit COMICAZE mit einem Tag der offenen Tür in ihrer Zwischennutzung Hebenstreitstraße 2 […]

Kostenlos

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2022.

SPENDEN