Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: SportSpaß für Frauen und Mädchen bei Move and Meet

SportSpaß für Frauen und Mädchen bei Move and Meet

14. März, 16:00 - 21. März, 17:30

Hier nutzen wir die Halle und ihre Möglichkeiten voll aus! Ihr kommt mit euren Sportwünschen und wir setzen sie um! Ob Basketball, Fußball, Badminton, Pilates, Bauchtanz, Rückengymnastik, Yoga … zusammen probieren wir alles aus! Das Vermitteln von Freude an Bewegung und dem Kontakt miteinander stehen bei uns im Fokus. Wir stärken die physische und mentale Gesundheit, indem wir uns bewusst Zeit für uns und den eigenen Körper nehmen.
Frauen, Mädchen und Kinder sind herzlich willkommen!
Geleitet wird das Training von zwei Women of Colour.

Unser Ziel bei Move and Meet e.V. ist es, kostengünstige oder kostenlose, bedarfsorientierte Sport-, Begegnungs- und Bildungsangebote zu schaffen. Dabei richten wir uns besonders an Frauen und Mädchen mit Migrations- und Fluchterfahrung. Außerdem richten wir uns an Personen, die unterschiedliche Formen von Diskriminierung erfahren und im organisierten Sport unterrepräsentiert sind – wie BIPoC (Black, Indigenous und People of Colour).

Details

Beginn:
14. März, 16:00
Ende:
21. März, 17:30
Serien:
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://www.move-and-meet.de/sport-und-more/sport-move/sportspas/

Weitere Angaben

Veranstaltungsbereich
Sport (-vereine)
Veranstaltungsformat
Präsenz
Bundesland
Nordrhein-Westfalen
Veranstaltername
Move and Meet e.V.
Stadt
Münster

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN