Kommunen

Der Deutsche Städtetag und die Stiftung gegen Rassismus ermutigen Kommunen dazu, im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus zwischen dem 15. März und 28. März 2021 Rundgänge für Demokratie und gegen Rassismus in Ihren Städten zu organisieren. So können Sie ein Zeichen für eine offene Stadtgesellschaft setzen. Auch digital lassen sich solche Rundgänge umsetzen. Tipps und Anregungen für die Umsetzung finden Sie im Flyer: Flyer Stadtrundgänge.

©Agaby, Chandra

Hamado Dipama

Sprecher des Bayerischen Flüchtlingsrats, Referent für Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit bei AGABY sowie Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Rassismus- und Diskriminierungsfreies Bayern 

Kontakt: dipama@fluechtlingsrat-bayern.de

Halima Gutale

Halima Gutale

Integrationsbeauftragte der Stadt Pfungstadt und Gründerin des Vereins Halima Aktiv für Afrika e.V., Pfungstadt

Kontakt: halimaaktivfuerafrika@gmail.com

 

John Kannamkulam M.A.

John Kannamkulam M.A.

Vorsitzender Forum Gemeinsames Hanau (FGH), Gründungsstifter der Stiftung gegen Rassismus und Schirmherr der Internationalen Wochen gegen Rassismus in Hanau

Kontakt: j.kannamkulam@gemeinsam-hanau.de

©Stadt Nürnberg/Christine Dierenbach

Marcus König

Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg 

Nilüfer Aldmeri

Nilüfer Aldmeri

Erziehungs- und Bildungswissenschaftlerin und Leiterin der Fachstelle gegen Rechtsextremismus und Rassismus im Büro für Integration, Kreis Groß-Gerau

Kontakt: n.kus@kreisgg.de

SPENDEN