Arbeitskreis Aktionstage für die Menschenwürde

Es gibt immer mehr Einrichtungen, die sich für ein friedliches Zusammenleben und gegen Hass und Rassismus einsetzen. Sie haben sich in dem „Arbeitskreis Aktionstage für die Menschenwürde“ zusammengeschlossen. Das ganze Jahr hindurch führen sie über 10.000 Veranstaltungen durch. Sie sind durch die jährliche Wiederholung nachhaltig. Die Zusammenarbeit verstärkt die Aktivitäten.

Geschäftsstellen folgender Einrichtungen haben sich im „Arbeitskreis Aktionstage für die Menschenwürde“ zusammengeschlossen:

 

 

SPENDEN