Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Zeichen gegen Rassismus im öffentlichen Raum

Treffpunkt: Ausbildung und Arbeit Plus, Salzstraße 1, LG Lüneburg, Niedersachsen

Mit einer bunten Sprayaktion in Lüneburgs Innenstadt und jeder Menge Ideen im Kopf wollen wir uns gemeinsam mit unseren Teilnehmenden und allen, die sich uns anschließen wollen, auf Lüneburgs Straßen durch Sprüche oder Symbole kreativ und farbenfroh gegen Rassismus aussprechen. In Kleingruppen können nicht nur Vorschläge ausgetauscht werden, sondern es ist auch eine Einladung, miteinander […]

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN