Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Feministisch-antirassistische Kundgebung zum Internationalen Frauentag

Marktplatz Lüneburg Lüneburg, Niedersachsen

Solidarität zeigen, Forderungen kundtun: Anlässlich des Internationalen Frauentages/ feministischen Kampftages wollen wir laut und deutlich machen, was es noch braucht, um Geschlechtergerechtigkeit zu erreichen und zwar auch für all diejenigen, die mit Migrationsgeschichte und Fluchthintergrund hier leben und Teil unserer Gesellschaft sind.  

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN