Prominent gegen Rassismus

Prominente unterstützen Antirassismus-Veranstaltungen

Prominente Personen können dabei helfen, viele Menschen zu erreichen und zu motivieren, sich gegen Rassismus und Gewalt zu engagieren. Prominente aus verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens unterstützen die Internationalen Wochen gegen Rassismus und engagieren sich bei Veranstaltungen vor Ort, um damit ein sichtbares Zeichen gegen Rassismus und Ausgrenzung setzen.

Organisieren Sie eine Veranstaltung im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus? Dann können Sie die Prominenten für die Teilnhame an Ihrer Aktion anfragen, zum Beispiel für einen Vortrag, einen Besuch in einer Schule, eine Podiumsdiskussion, eine Lesung, ein Interview, einen Workshop, einen Erfahrungsbericht, einen künstlerischer Auftritt…

Wie es funktioniert

Auf der Liste „Wir machen mit!“ sind alle prominenten UnterstützerInnen aufgeführt.
Wenn Sie an der Zusammenarbeit mit den UnterstützerInnen für Ihre Antirassismus-Aktion interessiert sind, wenden Sie sich einfach an uns. Für eine Anfrage senden Sie uns bitte das ausgefüllte Anfrage-Formular (PDF) zu. Wir geben die Anfragen an die Personen weiter, koordinieren gemeinsam mit Ihnen vorab Termine und Rahmenbedingungen und stellen den Kontakt für den Einsatz der Personen vor Ort her.  Gerne können Sie uns auch Personen vorschlagen, die wir für das Projekt gewinnen können.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Wir machen mit!

© Gaby Gerster

Mo Asumang

TV-Moderatorin, Schauspielerin, Autorin und Produzentin

Prof. Dr. Klaus J. Bade

Historiker und Migrationsforscher, Begründer des Osnabrücker ‚Instituts für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien‘

Prof. Dr. Micha Brumlik

Erziehungswissenschaftler, Senior Advisor am Zentrum Jüdische Studien Berlin-Brandenburg, Publizist

Ali Can

Interkultureller Trainer, Initiator der „Hotline für besorgte Bürger“, Verein „Interkulturell Leben“

© Swen Reichhold / Universität Leipzig

PD Dr. Oliver Decker

Sozialpsychologe, Vorstand des Kompetenzzentrums für Rechtsextremismus- und Demokratieforschung an der Universität Leipzig, Leiter der Leipziger ‚Mitte‘-Studien

Dr. Karamba Diaby

MdB, Stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe

Prof. Dr. Heiner Dunckel

Leiter der Abteilung Arbeits- und Organisations-psychologie an der Europa-Universität Flensburg, Schwerpunkt: Interkult-uralität der Arbeit u.a.

© Urban Zintel

Jimmy Hartwig

ehem. Fußball-Nationalspieler, DFB-Integrationsbotschafter, Fußballtrainer und Theaterschauspieler

Prof. Dr. Wilhelm Heitmeyer

Gründer und von 1996 bis 2013 Direktor des Instituts für interdis-ziplinäre Konflikt- und Gewalt-forschung der Universität Bielefeld

© DGB/Christoph Michaelis

Reiner Hoffmann

Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB)

Michael Hugo

Leiter des Integrationsfachdienstes Migration in der Region
Mittleres Mecklenburg und Vorpommern-Rügen – migra e.V.

© Stadt Leipzig

© epd

Kirchenpräsident Dr. Dr. h.c. Volker Jung

Evangelische Kirche in Hessen und Nassau

© Dominik Asbach

Lamya Kaddor

Islamwissenschaftlerin, Islamische Religionspädagogin und Autorin

© BDA

Ingo Kramer

Präsident der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA)

Simone Lange

Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg, Mitinitiatorin „Bündnis für ein buntes Flensburg “, Unterstützerin von „Refugees Welcome Flensburg“

Herbert Leuninger

Pfarrer

Andreas Lipsch

Vorsitzender von PRO ASYL

© Stadt Nürnberg/Ludwig Olah

Dr. Ulrich Maly

Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg

Jagoda Marinić

Autorin und Vorstandssprecherin der Stiftung gegen Rassismus

Aiman Mazyek

Vorsitzender des Zentralrats der Muslime in Deutschland

Matthias Müller

Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG

© Senatskanzlei/Martin Becker

Michael Müller

Regierender Bürgermeister von Berlin

© ZDF/Jule Roehr

Jana Pareigis

TV-Moderatorin und Journalistin

© Christian Grau

Jochen Partsch

Oberbürgermeister von Darmstadt

Petra Pau

MdB und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

© WDR

Fritz Pleitgen

Journalist, ehem. Vorsitzender der ARD und Intendant des WDR

Giovanni Pollice

Vorsitzender des Vereins „Mach meinen Kumpel nicht an! – für Gleichbehandlung,
gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus e.V.“

© SZ-Foto

Prof. Dr. Heribert Prantl

Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung

Prof. Gunter Rambow

Grafikdesigner

Romani Rose

Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma

Claudia Roth

MdB und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags

Célia Šašić

ehem. deutsche Fußball-Nationalspielerin und Botschafterin der Internationalen Wochen gegen Rassismus 2017

© Chris Gonz

Kai Schumann

Schauspieler

© Gaby Gerster

Manuela Schwesig

Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern

Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast

Journalistin, Parlamentarische Staatssekretärin a. D., Mitbegründerin und Beiratsmitglied des „Bündnisses für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt“

Lionel Souque

Vorstandsvorsitzender der REWE Group

Prof. Klaus Staeck

Grafikdesigner

© Jan Voth, 2014

Prof. Dr. Rita Süssmuth

Bundestagspräsidentin a. D.

© Kay Herschelmann

Marlis Tepe

Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Dr. h.c. Wolfgang Thierse

Bundestagspräsident a. D.

© Stefan Koch

Michael Vassiliadis

Vorsitzender der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie (IG BCE)

Prof. Dr. Eckart Würzner

Oberbürgermeister der Stadt Heidelberg

© Universität Bielefeld

Prof. Dr. Andreas Zick

Sozialpsychologe und Konfliktforscher, Leiter des Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung an der Universität Bielefeld

Dr. Theo Zwanziger

Vorsitzender des Stiftungsrats der Stiftung gegen Rassismus

Veranstaltungen mit Prominenten


 

SPENDEN