Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auf der Flucht – vom Fliehen und Ankommen

20. April, 09:30 - 15:00

Darf man ohne Visum von Syrien oder Afghanistan nach Deutschland einreisen? Welche Herausforderung stellt der Verlust der Sprache dar? Was passiert, sobald man in Deutschland „angekommen“ ist? Das Seminar gliedert sich in die Durchführung eines Planspiels und seine anschließende Aufarbeitung. Im Planspiel durchleben die Teilnehmer*innen in verschiedenen Rollen Situationen, mit denen sich Menschen auf der Flucht und nach der Ankunft konfrontiert sehen. Auf Grundlage des Erlebten erfolgt im Anschluss an das Planspiel eine differenzierte, juristische Reflexion. Das Seminar soll zur informierten Auseinandersetzung mit der medialen und politischen Darstellung der Themen Flucht und Asyl befähigen.
Gefördert durch das WIR-Vielfaltszentrum der Stadt Marburg.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: 06421 – 201 1373 bzw. 201 1246.

Details

Datum:
20. April
Zeit:
09:30 - 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://marburgmachtmit.de/iwgr

Weitere Angaben

Bundesland
Hessen
Veranstaltername
vhs Marburg
Stadt
Marburg

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN