Wir versuchen den Veranstaltungskalender so aktuell wie möglich zu halten, allerdings können sich vor Ort kurzfristige Veränderungen ergeben.
Mehr Informationen erhalten Sie direkt von den Veranstaltenden.

Filter

Änderungen der Formulareingaben wird die Liste der Veranstaltungen mit den gefilterten Ergebnissen aktualisieren

Café Rastplatz

Landwehrstraße 9 51709 Marienheide Marienheide, Nordrhein-Westfalen

In gemütlicher Atmosphäre können Eltern, Kinder und Senioren in kultureller Vielfalt und im mehrsprachigen Austausch Neues kennenlernen, Zeit miteinander verbringen, gemeinsam frühstücken, spielen und Spaß haben… Caritas „Netzwerk Heilteich“, Mehrgenerationenhaus

Café MIC | mothers in contact

Löhstraße 19 | 51702 Bergneustadt Bergneustadt, Nordrhein-Westfalen

Offener Treffpunkt für alle Frauen mit und ohne Fluchterfahrungen und ihren Kindern von 0-3 Jahren, sowie für Schwangere. Mehrsprachig. DRK Familienzentrum „Krümelkiste“

Design Challenge #kunstgegenrechts

Mit der Aktion #kunstgegenrechts möchten wir Kreative, Künstler & Designer dazu animieren, ihre kreative Stimme zu erheben und mit ihrer Kunst ein gemeinsames Statement gegen den Rechtsextremismus und für Menschenrechte zu setzen. Die Werke werden von uns während der Internationalen Wochen gegen Rassismus im Rahmen einer virtuellen Kunst-Ausstellung in den sozialen Medien gezeigt, um ein […]

Artists against Racism – Artists in responsibility

"artists against racism - Künstler*innen gegen Rassismus" - das ganze Jahr“ Persönlichkeiten aus der Musik-, Kunst- und Kultur-Branche, folg(t)en dem Aufruf der in Karlsruhe und Berlin lebenden interdisziplinären Eco-Künstlerin Renate Schweizer, gegen Rassismus und Diskriminierung in unserer Gesellschaft Stellung zu beziehen. Mit Statements u.a. von *Vlado Franjevic *(Liechtenstein), Ole Hoffmann (Theater in der Orgelfabrik), *Ahinee […]

Fahnen für mehr Liebe – das ganze Jahr.

„2024 stehen die „Karlsruher und die Internationalen Wochen gegen Rassismus und Diskriminierung“ unter dem Motto „Menschenrechte für alle“. Für eine menschenfreundliche und solidarische Gesellschaft kann jede und jeder etwas tun. Denn Menschenfeinden und Rassist*innen darf die Gesellschaft nicht überlassen werden. Rassist*innen dürfen nicht den falschen Eindruck haben, dass die Gesellschaft hinter ihnen steht. Der Einsatz […]

Wettbewerb: Kreativ gegen Rassismus!

Eigene Motive können bis zum 14. März beim House of Resources eingereicht werden. Die Abstimmung erfolgt auf Instagram und die beliebtesten Motive werden gedruckt. Du kannst illustrieren, malen, zeichnen? Willst du der Welt kreativ zeigen, dass in Greifswald kein Platz für Rassismus und Diskriminierung ist? Schick uns bis zum 14. März deinen Entwurf für ein […]

¿Angeworben – Angekommen? Werkstattausstellung im Museum Großauheim

Museum Großauheim – Kunst und Industriegeschichte Pfortenwingert 4 · 63457 Hanau-Großauheim

Ein erinnerungskulturelles Projekt zur italienischen und spanischen Arbeitsmigration nach Großauheim und Umgebung mit der Lindenauschule. Migration stellt eine Grundkonstante der Menschheitsgeschichte dar – auch in Hanau und seinen heutigen Stadt- teilen. 2019 haben die Städtischen Museen gemeinsam mit der Lindenauschule ein Projekt zur „Arbeitsmigration nach Großauheim und Umgebung seit den 1950er Jahren“ begonnen. Ziel war […]

„Mein Name ist Mensch“

Neustädter Rathaus (Foyer) · Am Markt 14 – 18 Hanau, Hessen

Die Vernissage der Ausstellung markiert den Auftakt der Internationalen Wochen gegen Rassismus. Zur Eröffnung spricht Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck. Die Ausstellung präsentiert eine beeindruckende künstlerische Darstellung der 30 Menschenrechte, wie sie von den Vereinten Nationen erfasst wurden. QR-Codes mit Verlinkung zu den Menschenrechten in verschiedenen Sprachen werden ausgehängt, um möglichst viele Besucherinnen und Besucher ansprechen zu […]

Online Kampagne zu den IWgR 2024

Wir von der Antidiskriminierungsstelle (adi.hn) und dem Regionalen Demokratiezentrum in Heilbronn, machen eine online Kampagne auf unseren Instagram Accounts Wir stellen hier Persönlichkeiten und ihr Tun sowie ihre Projekte und Bücher vor. Außerdem gibt es wöchentlich Storys zu diesem Thema.

Erinnern heißt kämpfen

Kulturboden Scharnebeck Bardiwicker Straße 2, Scharnebeck, Niedersachsen

Zwischen Anerkennung und Vergessen. Bei der Ausstellung geht es um das Gedenken an die zehn Todesopfer rechter Gewalt, die seit 1990 in Niedersachsen getötet wurden. Einer von ihnen, Gerhard Fischöder, wurde in einer Unterkunft für Wohnungslose in Scharnebeck ermordet. Die Ausstellung ist in der Regel von 14-18 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zum Inhalt und zu […]

Mobbing im Sportverein – theoretische & praktische Forumsarbeit

Im diesem Forum werden Lösungsideen für konkrete Mobbingfälle aus Sportvereinen gesammelt, die auf einem theoretischen Hintergrund aufbauen. Dieser Online-Workshop bietet eine Plattform für eine offene Forumsarbeit, in der aus verschiedenen Vereinen konkrete Mobbingsituationen eingebracht und mit Hilfe der kollegialen Fallberatung, sowie Elementen der Gruppen-Supervision besprochen werden. Das theoretische Hintergrundwissen dazu wird ergänzend vermittelt und rundet […]

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.
Der Veranstaltungskalender dient nur der Bewerbung von Veranstaltungen während und um die Internationalen Wochen gegen Rassismus 2024.

SPENDEN