Für Lehrer*innen

Bildung ist einer der wichtigsten Bereiche, um möglichst früh über Rassismus aufzuklären, für rassistische Erscheinungsformen zu sensibilisieren und Benachteiligung und Ausgrenzung entgegen zu wirken. In dem Materialheft von 2015, das gemeinsam mit der GEW – Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft herausgegeben wurde, wurden verschiedene Materialien und Methoden aufgenommen. Sie beschäftigen sich mit Aspekten von Mehrfach-Zugehörigkeiten/Identitäten, Selbst-Bewusstsein und Empowerment.

In dem Heft finden Sie einen Einstieg zur rassismuskritischen Bildungsarbeit mit Aufgaben für alle Schulstufen sowie für Kindertagesstätten zum direkten Einsatz im Unterricht und in der pädagogischen Arbeit.

SPENDEN